Daten übertragen

Hier erfahren Sie, wie man die GEQ Installation auf einen anderen PC übertragen und alle Projekte exportieren kann.

Installationsdatei herunterladen

https://www.geq.at/download/

Ablagesystem ermitteln

Auf dem alten PC: Gehen Sie im „Hilfe“ Menü auf „Über“ und überprüfen Sie die aktuelle Ablageart.

Projektablage bedeutet, dass die GEQ-Projekte in Einzelfiles gespeichert werden.

Sammelablage bedeutet, dass sämtliche Projekte in einer gemeinsamen Datenbank gespeichert sind.

Übertragung

Projektablage

Alter Computer: Sichern der GEQ-Daten

Die GEQ-Projekte wurden bereits als einzelne Dateien gespeichert und können direkt über den Windows Explorer zur Übertragung kopiert werden.

Alter Computer: Sichern Einstellungen, Bauteilkatalog u. Baustoffkatalog

Übertragen Sie anschließend die Daten auf den neuen PC.

Neuer Computer: Installation von GEQ

  • Im Laufe der Installation „Projektablage“ wählen.

Neuer Computer: Kopieren der GEQ-Projekte

Kopieren der GEQ-Projekte mittels Windows-Explorer auf den neuen Computer.

Neuer Computer: Übertragen Einstellungen, Bauteilkatalog und Baustoffkatalog

Sammelablage

Alter Computer: Übertragungspaket erstellen

Zielpfad wählen (z.B. USB-Stick)

Hinweis: Im Übertragungspaket sind sowohl die GEQ-Projekte als auch die GEQ-Einstellungen, der Bauteilkatalog und der Baustoffkatalog enthalten.

Neuer Computer: Installation von GEQ

Im Laufe der Installation „Sammelablage“ wählen.

Neuer Computer: Übertragungspaket laden

Das zuvor erstellte GEQ-Übertragungspaket wählen

Programm aktivieren

Bei einer Übertragung muss das Programm neu aktiviert werden. Dafür wird eine neue Lizenz generiert, da die Freischaltungs-Dateien aus Sicherheitsgründen nur einmalig gültig sind.

https://www.geq.at/docs/geq-freischalten/

Tags: Ich habe einen neuen PC, Ich brauche eine Installationsdatei, neuer pc, setup datei, geq herunterladen, installation, installieren, Daten übertragen, Servertausch, Serverwechsel, PC, computer.

War dieser Artikel hilfreich?